Eine Gruppe von Personen, die einen Geschäftsplan in einem Büro ausarbeiten

ENTDECKE UNSERE AUSBILDUNGSBERUFE

DU KANNST DICH NICHT ZWISCHEN AUSBILDUNG ODER STUDIUM ENTSCHEIDEN? DANN HABEN WIR GENAU DAS RICHTIGE FÜR DICH.

Handelsmanagement und E-Commerce im Studiengang BWL-Dienstleistungsmanagement

Wie wird sich der stationäre Handel verändern? Kaufen wir in 25 Jahren nur noch per Smartphone ein? Wie wird die Digitalisierung und der Online-Handel die Vertriebsstruktur in allen Branchen verändern? Mit diesen und vielen weiteren Fragen beschäftigst Du Dich im dualen Studium BWL-Dienstleistungsmanagement.

Das duale Studium „BWL-Dienstleistungsmanagement“ mit der Studienrichtung „Handelsmanagement und E-Commerce“ qualifizierst Du Dich für betriebswirtschaftliche Führungsaufgaben im mittleren Management, insbesondere im Vertrieb. Dabei verbindest Du solides betriebswirtschaftliches Grundlagenwissen mit Fachkenntnissen in der Handelsbetriebslehre, Supply Chain Management, Handelsmarketing und Marktforschung, Handelscontrolling sowie Prozess-, Projekt- und Customer-Relationship-Management. Zudem erwirbst Du wertvolles Know-how im Dienstleistungsmanagement, Handels-, Arbeits- und Onlinerecht.

Abhängig von Deinen Wünschen kannst Du Dich in Riesa zwischen den beiden Vertiefungen „Stationärer Handel“ und „E-Commerce“ entscheiden. In diesen beiden Vertiefungen erhältst Du eine Einführung in das Handelsmanagement, zum Supply Chain Management und zu Warenwirtschaftssystemen. Während der Praxisphasen lernst Du das Tagesgeschäft im Unternehmen kennen und bearbeitest Aufgabenstellungen in den Bereichen Beschaffung, Lagerwirtschaft, Logistik, Marketing und Vertrieb. Außerdem schließt Du das duale Studium an der Berufsakademie Sachsen in Riesa mit dem Bachelor of Arts ab und ist FIBAA akkreditiert.

Studienabschluss

Das duale Studium ist eine attraktive, praxisorientierte Alternative zum Studium an Fachhochschulen und Universitäten. Studienorte sind sowohl die Staatliche Studienakademie Riesa als auch die Praxisstandorte Elsterwerda und Bad Liebenwerda.

  • Regelstudienzeit 3 Jahre (Sechs Semester)
  • Vierteljährlich wechselnde Theorie- und Praxisphasen
  • Studienbeginn jährlich am 01. Oktober
  • Abschluss als Bachelor of Arts (B.A.)

DAS SOLLTEST DU MITBRINGEN:

  • die allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Interesse an betriebswirtschaftlichen und kaufmännischen Themen
  • eine schnelle Auffassungsgabe und ein hohes Maß an Lernbereitschaft
  • Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
  • gut ausgeprägtes Planungs- und Organisationsvermögen
  • Fähigkeit zum eigenständigen, verantwortungsbewussten Handeln
  • gute Kommunikations- und Teamfähigkeit


    Nach oben