Aluflex

Aluflex

Eigenschaften

Einseitig selbstklebende Abdichtleiste aus profiliertem Aluminium oder Kupfer mit einer vollflächigen Beschichtung aus Butyl- Kautschuk-Kleber. 

Aluflex besitzt zwei Sollknickstellen: Mittig, wodurch das Material in zwei Hälften eingeteilt wird, wovon die eine entstandene Hälfte wiederum „halbiert“ wird. Diese asymmetrische Vorbereitung des Materials ermöglicht nach dem paßgenauen Abschneiden des benötigten Materials ein optimales Anbringen.

Kundenvorteile

Anwendung

Aluflex ist die optische Lösung für Anschlussarbeiten an Kamin, Wand und allen anderen aufgehenden Bauteilen. Generell ist Aluflex aufgrund seiner guten Anpassungsfähigkeit an den Untergrund vor allem für alle kleinformatigen, gewellten Bedachungsmaterialien und stark strukturierten Untergründe geeignet. Durch die Wellung des Aluminiums ist es möglich, speziell dem Dachwellenverlauf an unteren und oberen Anschlüssen von aufgehenden Bauteilen im Dachbereich dichtend zu folgen.

Produktinformation

Zur optimalen Verarbeitung ist die Kleberbeschichtung mit einer reißfesten, geteilten und überlappenden Kunststoffolie abgedeckt. 

Die Oberfläche ist praktisch unverwüstlich. Aufgrund der Metallbeschichtung ist Aluflex UV-beständig.

Eigenschaft Daten Hinweise
Farben ziegelrot, oxidrot, dunkelbraun, anthrazit, blau, grün, Kupfer
Rollenlänge 5 m
Breiten 210 mm, 280 mm
Verpackungseinheit 2 Rollen

Downloads

Technisches Merkblatt Aluflex [PDF - 56 kB]

Nach oben