Winflex® Vario

Winflex® Vario

Eigenschaften

Winflex® Vario ist eine spezielle Membran zum schnellen und sicheren Abdichten der Anschlussfugen an Fenster und Außentüren gemäß den Empfehlungen des Montageleitfadens der RAL Gütegemeinschaft für Fenster und Haustüren und laut DIN 4108-7.

Durch Winflex® Vario kann die Anschlussfuge, je nach Witterungsverhältnissen, in Richtung Innen- oder Außenseite austrocknen, da sich Winflex® Vario in seinem Wasserdampf-Diffusionsverhalten variabel und flexibel den bauphysikalischen Gegebenheiten am Bauwerk anpasst und so für ein optimales Austrocknen der Anschlussfugen sorgt.

Kundenvorteile

  • nur ein Band sowohl für die innere wie die äußere Abdichtung der Anschlussfuge – keine Verwechslungs-gefahr,
  • Planungssicherheit, Halbierung der Lagerhaltung
  • zahlreiche Varianten für jede Montagesituation
  • optimale Austrocknung der Anschlussfuge
  • durch die Dehnbarkeit / Flexibilität in Querrichtung können Bauwerksbewegungen aufgefangen werden
  • halten dadurch dauerhaft dicht
  • sind überputz- bzw. überstreichbar
  • keine Verschmutzung der Fensterfläche durch flüssige Klebersysteme

Produktinformation

Winflex® Vario ist in folgenden Ausführungen erhältlich:

Standard: Winflex® Vario ohne Selbstklebebeschichtung

Eigenschaft Daten Hinweise
Ausführung A mit 20 mm breiter Selbstklebebeschichtung
Ausführung B mit 20 mm breiter Selbstklebebeschichtung, einseitig angebracht
Ausführung C mit 20 mm breiter Selbstklebebeschichtung, wechselseitig angebracht
Ausführung Winflex® Vario Kombi mit 30 mm breiter Selbstklebebeschichtung – das Innen- und Außenband in einem
Ausführung Winflex® Vario Keder mit nicht silikonisiertem Dichtungsprofil, passend wahlweise für Schüco klein, Schüco groß oder Wicona klein Sondergrößen auf Anfrage

Downloads

Technisches Merkblatt Winflex® Vario [PDF - 56 kB]

weitere Produkte

Nach oben