Akustikmessungen

Wir messen Ihre Räume akustisch aus.

Service

In großzügig geschnittenen, modernen Räumlichkeiten mit großen Glas- und Betonoberflächen ist die Raumakustik häufig schlecht. Die glatten und harten Oberflächen reflektieren Schall, der durch Geräte oder Gespräche im Raum entsteht mehrfach, wodurch diese lange nachhallen.

In Räumen mit einer langen Nachhallzeit ist eine erhöhte und störende Lärmbelästigung insbesondere in Wohn-, Arbeits- und Aufenthaltsbereichen gegeben.

Was nun? Richtig platzierte und gewählte Schallabsorber schaffen Abhilfe und werten die betroffenen Räume zugleich optisch auf. 

Um ein optimales Ergebnis zu erreichen vermessen wir Ihre Räumlichkeiten akustisch. Die Ergebnisse der Messung, unter Einbezug der Raumnutzungsart und Ihrer Kundenwünsche geben uns die Möglichkeit ein akustisches Raumkonzept, maßgeschneidert auf Ihre Räumlichkeit, zu erarbeiten.

An den effektbringenden Stellen im Raum arrangierte Schallabsorber unserer Produktlinie Noiseflex®, verhindern einen Teil der störenden Schallreflexionen, wodurch die Nachhallzeit und damit der Geräuschpegel spürbar reduziert wird.

So erreichen wir das gemeinsame Ziel: Ein angenehmes, akustisches Wohlfühlklima unter höchsten Anforderungen an Design und Ästhetik zu schaffen.

Sie möchten sich zunächst einen Überblick über die akustische Situation Ihrer Räume verschaffen?

Welcome back! Die BOSIG – Akustik App ist wieder da

Wir haben es kaum erwarten können: Die neue verbesserte BOSIG – Akustik App ist endlich wieder im App Store verfügbar. Mit der BOSIG – Akustik App kann die Nachhaltzeit von Räumlichkeiten sehr exakt bestimmt werden.

hier geht es zur BOSIG – Akustik App im App Store


Alternativ:

Mit dem Raum-Akustikrechner stellen wir Ihnen ein Online-Programm zur Verfügung, das Ihnen schnell und unkompliziert ermöglicht, eine raumakustische Planung nach DIN 18041 (Hörsamkeit in kleinen bis mittelgroßen Räumen) für die jeweils geplante Raumnutzung vorzunehmen.

Der Rechner gibt Ihnen eine sehr genaue Orientierung und ist bei der Ermittlung des Materialbedarfs für eine spätere Kalkulation hilfreich. Sie definieren Nutzung und Volumen sowie Einrichtung und Beschaffenheit der Raumbegrenzungsflächen und erhalten eine grafische Darstellung, wie sich der Raum ohne zusätzliche Absorberflächen darstellt. Zusätzlich wird eine Empfehlung ausgegeben, wie dieser Raum gemäß DIN 18041 raumakustisch, also inklusive der Noiseflex® Schallabsorber, ausgestattet werden sollte.

Mit uns erhalten Sie die für Sie passende Lösung in 5 einfachen Schritten:

  • entsprechendes Formular downloaden
  • Daten eingeben
  • Daten abspeichern
  • Daten an uns senden
  • Angebot vom Fachhandelspartner erhalten

Hinweis: Mit der Neuauflage der DIN 18041 bestehen seit März 2016 überarbeitete Richtlinien. Die neue Version erfordert eine Raumgruppierung sowie die Berechnung nach Formular Gruppe A oder Gruppe B. 

Folgende Dokumente stellen wir Ihnen im Downloadbereich zur Verfügung:

absorberbilder.de/akustikrechner

Nach oben